Die Kuh Rosmarie

Für die Aufführung besteht eine Kooperation mit dem Bildungsbüro der StädteRegion Aachen.
Die Aufführung ist im Bildungskatalog veröffentlicht.
Für interessierte Schulen und Kinder- gärten kann auf Anfrage das Bildungsbüro die Kosten übernehmen.



Ein Familienstück ab 5 Jahren


An der Arche um Acht

von Ulrich Hub

Die Theaterschule Aachen bringt das beliebte Stück unter der Regie von Dozent Roman Kohnle nun auf die Bühne. Es eignet sich für Kinder im Vor- und Grundschulalter, aber auch für Zuschauer allen Alters.

Im Mittelpunkt stehen drei Pinguine. Sie erleben auf der Arche Noah ihr ganz eigenes Abenteuer: Alle drei wollen mit auf Noahs Schiff, obwohl es nur für zwei von jeder Tierart Platz gibt. Verblüfft nehmen die beiden Auserwählten ihre beiden Tickets für Noahs Arche in Empfang. Sie sind gültig bis nach der Sintflut. Das Ende der Welt steht kurz bevor, und das ist nicht das einzige Problem der beiden. Sie wollen ihren Freund, den ungläubigen und streitsüchtigen Pinguin, keinesfalls zurücklassen. Leider ist das nicht so einfach, denn es dürfen ja immer nur zwei Tiere jeder Art an Bord der Arche.

Auf ihrer turbulenten Reise müssen die Pinguine nicht nur ihre Freundschaft beweisen, sondern auch einige große Fragen beantworten: Ist der liebe Gott wirklich lieb? Sieht er tatsächlich alles? Auch den kleinen Pinguin, der als Dritter im Bunde versucht mitzukommen, obwohl das nicht erlaubt ist?
„An der Arche um Acht ist längst zum Klassiker geworden. Auf charmante Art werden die großen Fragen des Universums von einer ganz neuen Seite beleuchtet, unter anderem die, ob Noah gerne Käsekuchen isst – und wenn ja: mit oder ohne Rosinen?“, erklärt Ingeborg Meyer, Leiterin der Theaterschule Aachen.
Derzeit wird in den Räumen der Theaterschule Aachen im Kulturhaus Barockfabrik fleißig geprobt. „Wir freuen uns über dieses tolle Projekt der Theaterschule Aachen, das eine große Bereicherung des Angebots für Kinder beziehungsweise Familien darstellt“, betont Irit Tirtey, Geschäftsführerin vom Kulturbetrieb der Stadt Aachen.

Für diese Aufführung besteht eine Kooperation mit dem Bildungsbüro der Städteregion Aachen und die Aufführung ist im Bildungskatalog veröffentlicht. Das bedeutet, für interessierte Schulen und Kindergärten könnte das Bildungsbüro auf Anfrage die Kosten übernehmen. Die Aufführung dauert 70 Minuten inklusive einer 15-minütigen Pause.

Download Flyer


Regie:

Roman Kohnle

Es spielen:
1. Pinguin – Caterina Schäfer
2. Pinguin – Johannes Schöneberger
3. Pinguin – Franziska Schneider
Taube – Yvonne Hofmann
Noah – Marvin Moers

in Kooperation mit dem Kulturbetrieb der Stadt Aachen


Probenfotos: Nina Krüsmann Die Kuh Rosmarie


 


Premiere:
21.11.2018 um 10:00 Uhr
im SPACE Ludwig Forum

Weitere Vorstellungen:
21.11.2018 um 12 Uhr
22.11.2018 um 10 Uhr und 12 Uhr
23.11.2018 um 10 Uhr und 12 Uhr
04.12.2018 um 10 Uhr

im Space des Ludwig Forum Aachen

Der Einlass ist jeweils 30 Min.
vor Vorstellungsbeginn.

Dauer:
ca. 70min.
inkl 15 min.Pause

Eintrittspreise:
5,- €/ Tageskasse



 

 



THEATERSCHULE AACHEN E.V.

Barockfabrik
Löhergraben 22
52064 Aachen

Tel: (0241) 4 45 06 45
Fax: (0241) 4 09 99 70

Büro-Sprechzeiten:
Montag 15:30 – 19:30 Uhr
Dienstag 13:00 – 16:15 Uhr
Donnerstag 13:30 – 17:30 Uhr
Freitag 13:00 – 16:00 Uhr


post.at.theaterschule-aachen.de




Barockfabrik Aachen
Facebook Barockfabrik

Impressum
Datenschutz