Schauspielgruppe in GEbärdensprache

Kursleitung:
Gerda Lachmann und Diana Margolina.

Ein Sommernachtstraum
Komödie von William Shakespeare

Inklusionstheater
mit gehörlosen und hörenden Schauspielern
für gehörlose und hörende Zuschauer

Logo Hörgeschädigten ZEntrum


Aktueller Videobeitrag der Aachener Nachrichten und Aachener Zeitung

Presseberichte:
Aachener Nachrichten 09.10.2017

Aachener Zeitung 10.10.2017



Radiobeitrag von Radio am Alex:
Ein inklusiver Sommernachtstraum


Premiere:
06.10.2017 um 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
in der Theaterschule Aachen

Weitere Vorstellung:
11.10.2017 um 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
in der Theaterschule Aachen

Dauer: 45 min.

Ticketreservierung:
Theaterschule Aachen
Telefon (0241) 4 45 06 45
post@theaterschule-aachen.de
Abendkasse

:: PRESSE ::




AN/AZ 13.02.2016
Spielen wie die Hörenden


Aachen.
Martina Degner sitzt mit ernster Miene im Auto. Sie und ihre Partnerin haben eine Leiche im Kofferraum und eine Pistole im Handschuhfach. Degner spricht mit ihren Händen. Sie macht große Bewegungen mit ihren Armen, gebärdet sich ausdrucksstark. Es ist klar: Die Kollegin fährt zu schnell. Viel zu schnell. Und bald werden die beiden von der Polizei angehalten – dabei sind die Gesetzeshüter das Letzte, was die beiden jetzt gebrauchen können.
weiter lesen…

Download Zeitungsartikel




THEATERSCHULE AACHEN E.V.

Schleswigstraße 15
52068 Aachen

Tel: (0241) 4 45 06 45
Fax: (0241) 4 09 99 70

Büro-Sprechzeiten:
Mo. und Fr. 15 - 18 Uhr
Mi. 11 - 14 Uhr

post.at.theaterschule-aachen.de



Impressum