Minna von Barnhem | Emilia Galotti

Minna von Barnhlem
Emilia Galotti

Gotthold Ephraim Lessing


Emilia Galotti und Minna von Barnhelm. Zwei starke weibliche Charaktere wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.
Während Minna durch die Kraft ihrer Liebe den vom Krieg traumatisierten Geliebten von falschen Ehrbegriffen befreit und zurück ins Leben führt, setzt Emilia ihren weiblichen Ehrbegriff männlicher Inbesitznahme entgegen und flüchtet sich in den Tod.
Zwei zeitlose Frauenfiguren im Kampf um Freiheit und Liebe.

Download Flyer


Regie:

Roman Kohnle

Es spielen:
Christine Beck
Mary-Ann Berger
Lydia Bur
Diana Djamadi
Chistopher Gollan
Anne Joeris
Hannah Sophia Küpper
Thilo Metzger

in Kooperation mit dem
Kulturbetrieb der Stadt Aachen


 


Premiere:
Sa. 16.12.2017 um 19.30 Uhr
im SPACE Ludwig Forum

Weitere Vorstellungen:
So. 17.12.2017 um 18.00 Uhr
Di. 19.12.2017 um 19:30 Uhr
Do. 21.12.2017 um 19:30 Uhr
im SPACE Ludwig Forum

Ticketvorverkauf:
über den Kundenservice Medienhaus
über KlenkesTicket im Kapuziner Karre
und Abendkasse

Online-Ticketvorverkauf
über eventim
Tickets online bestellen

über Klenkes-Ticket
Tickets online bestellen
(bei postalischer Zustellung zzgl. Versandkosten siehe Anbieter)

Eintrittspreise:
Eintritt: 9,50 €
ermäßigt: 7,00 €
(Kinder, Schüler, Studenten,
Senioren (Rentner))

Gruppen (ab 10 Personen):
5,50 € je Person/Ticket

Besucher der Vorstellungen
erhalten bei Vorlage der EIntrittskarte
an den Abenden vor der Vorstellung kostenlosen Eintritt in das Ludwig Forum für Internationale Kunst

Einlass:
60 Min. vor Vorstellungsbeginn

Dauer: beide Stücke (gekürzt)
ca. 2,5 Std incl. Pause

 

 



THEATERSCHULE AACHEN E.V.

Schleswigstraße 15
52068 Aachen

Tel: (0241) 4 45 06 45
Fax: (0241) 4 09 99 70

Büro-Sprechzeiten:
Mo. und Fr. 15 - 18 Uhr
Mi. 11 - 14 Uhr

post.at.theaterschule-aachen.de



Impressum